K.St.V. Albertia im KV zu München

Semesterprogramm Wintersemster 2022/2023

Zum Download als PDF oder als ICS

Vorstand Wintersemester 2022/2023

x - Andreas Gieb, senior at albertia.org
vx - Stefan Winklhofer, consenior at albertia.org
fm - Alexander Bachmaier, fuxmajor at albertia.org
xx - Fabian Eichmeier, scriptor at albertia.org
xxx - Christian Heiß, questor at albertia.org

Studentenzimmer

Im Herzen der Münchener Maxvorstadt in unmittelbarer Nähe zu den Universitäten (LMU und TU) gelegen, bieten unsere Räumlichkeiten in über 10 möblierten Zimmern, die Möglichkeit unter einzigartigen Voraussetzungen zu studieren und zu leben. Viele Bars, Cafés, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bibliotheken, Museen oder auch der Englische Garten befinden sich in direkter Nachbarschaft.
Unsere vollausgestatten Zimmer haben eine Größe von 10-20qm. Sämtliche Zimmer sind mit einem Grundmobiliar (Bett, Schreibtisch-/stuhl, Kleiderschrank) eingerichtet und verfügen je nach Größe über eine eigene Küchenausstattung. Daneben stehen die Verbindungsräumlichkeiten mit großem Gemeinschaftsaal zum Lernen und Feiern zur Verfügung. Die Mietkosten variieren zwischen 110 und 270 EUR und enthalten bereits sämtliche Kosten für Wasser, Strom, Internet, Sky sowie diverse Zeitungsabonnements. Wasch- und Trockenmöglichkeiten bestehen ebenfalls.

Verkehrsanbindung (mit Karte)
Bus: 54, 100 (Technische Universität)
U-Bahn: U2, U8 (Königsplatz, Theresienstraße)
Tram: 15,19 (Pinakotheken)
Hauptbahnhof: fußläufig in 10 Minuten

Hast Du Interesse? Dann freut sich unser Fuxmajor Robert Seiler auf Deine Email an robert.seiler AT albertia.org.

Erfolgreich studieren

Studieren an Deutschlands führenden Universitäten ist ein herausforderndes Unterfangen. Ob im Bachelor- oder Masterstudium, in Staatsexamen oder Promotion: Unsere Mitglieder erleben den akademischen Alltag gemeinsam. Von Beginn an stehen den Studienanfängern erfahrene Studenten unterstützend zur Seite. Wir helfen bei fachspezifischen und akademischen Fragestellungen ebenso wie bei Bewerbungen für Stipendien und Auslandsaufenthalte. Dabei fördern wir jedes Mitglied entsprechend seiner Interessen und Leistungen.
Durch unsere vielfältige Gemeinschaft erweitern unsere Mitglieder ihren Horizont über das reine Fachstudium hinaus, etwa durch den Austausch untereinander, interdisziplinäre Vorträge oder Praktika und Werktätigkeiten

Netzwerk, Austausch, Vielfalt

Nach erfolgreichem Studienabschluss dienen unsere sogenannten "Alten Herren" als hilfsbereite Ansprechpartner und Ratgeber für unsere jüngeren Mitglieder. Münchner Alberten sind heute als Professoren, Juristen, Ärzte, Unternehmer, Ingenieure, leitende Beamte und Angestellte in Führungspositionen in Deutschland und international tätig.
Unsere Mitglieder vereinen Studenten und Alumni aller Hochschulen in München.
Schon während des Studiums engagieren sich viele Alberten in studentischen Initiativen oder den verschiedensten gesellschaftlichen und kulturellen Ehrenämtern. Für viele Verbindungen ein Widerspruch, begrüßen wir zusätzliches Engagement und fördern weitere Erfahrungsgewinne über das Verbindungsleben hinaus. Mit diesen vielfältigen Hintergründen schafft die Albertenfamilie einen lebenslangen freundschaftlichen Austausch.

Werte

Albertia ist eine Gemeinschaft, die über das Studium hinaus ein Leben lang Bestand hat. Unsere Mitglieder wohnen, feiern und studieren zusammen. Darüber hinaus verbindet uns ein gemeinsames Wertesystem. Grundlegend Werte, wie etwa Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit werden bei uns alltäglich gelebt.
Ein zentraler Grundpfeiler für uns als katholische Verbindung ist die Beschäftigung mit unserem Glauben und der Austausch darüber. Wir wollen nicht vorgeben, wie man seine Religion auszuleben hat, leisten aber Hilfestellung bei Fragen des Glaubens. Auch wenn unser Verbindungsleben katholisch geprägt ist, gehören unsere Mitglieder unterschiedlichen christlichen Glaubensrichtungen an.
Ungefähr 250 Persönlichkeiten aus allen Altersgruppen bringen eigene Ansichten und Erfahrungen in die Verbindung ein. Zu unseren Überzeugungen gehört, dass alle wichtigen Entscheidungen gemeinsam getroffen werden und sich jeder in die Diskussion einbringen kann. Dafür sind Offenheit, Toleranz und das Interesse am zwischenmenschlichen Austausch unerlässliche Elemente unserer Gemeinschaft.

Geschichte

Unsere Verbindung hat eine lange und bewegte Geschichte. Ihre Existenz wurde immer wieder von zeitgeschichtlichen Umständen beeinflusst, konnte jedoch durch den Zusammenhalt der Alberten bis heute erfolgreich weitergeführt werden.
Die Wurzeln der Albertia lassen sich bis in das Jahr 1886 zurückverfolgen. In Regensburg gegründet, trat man 1892 dem Kartellverband bei, einem Zusammenschluss katholischer Verbindungen. Nach immer stärker werdenden Einschränkungen durch die Hochschulleitung entschloss man sich 1907, nach München umzuziehen. Bis heute haben wir aber einen engen Bezug zu unserer Gründungsstadt, der durch regelmäßige Ausflüge bestärkt wird.
Die Herrschaft des NS-Regimes und die damit verbundene Gleichschaltung der Studentenschaft zwang die Albertia im Jahr 1935 zur Selbstauflösung. Trotz aller Gefahren blieben unsere Mitglieder der Verbindung weiterhin treu, versteckten Verbindungsgegenstände und hielten untereinander Kontakt. Wie schon im Ersten Weltkrieg fielen viele Münchner Alberten den grausamen Kriegshandlungen zum Opfer.
Der besondere Zusammenhalt und anhaltende Freundschaften ließen nach Ende des Krieges die schnelle Wiedergründung der Albertia zu. Gemeinsam mit drei anderen katholischen Verbindungen errichtete man Anfang der Sechziger Jahre ein Verbindungshaus für Münchner Studenten in der Maxvorstadt, das seither die Heimat unserer Gemeinschaft ist. Im Jahr 2022 kann die Albertia im Rahmen ihres Stiftungsfestes auf eine bewegte, aber erfolgreiche 130-jährige Geschichte zurückblicken.

Programm

Für jedes Semester stellt die Vorstandschaft ein Veranstaltungsprogramm auf, mit dem die interdisziplinäre Weiterbildung einerseits und die Geselligkeit unserer Gemeinschaft andererseits gefördert wird. Unsere Veranstaltungen bieten regelmäßige Gelegenheiten, zusammenzukommen, sich auszutauschen und Begegnungen zwischen den Generationen zu ermöglichen.
Jedes Semester ist dabei unterschiedlich und individuell, jedoch geprägt von wiederkehrenden und bewährten Veranstaltungsformen und -formaten. Ein fester Bestandteil sind Reisen in europäische Metropolen, zum Beispiel Mailand, Paris oder Berlin.
Thematisch vielfältige Expertenvorträge verschiedener Themen helfen unseren Mitgliedern, ihren Horizont über das Fachstudium hinaus zu erweitern. Zum Verbindungsleben gehören außerdem die traditionellen studentischen Feiern, die Kneipen, die drei bis vier Mal im Semester in geselligem Rahmen stattfinden. Daneben verabreden wir uns natürlich auch für lockere Zusammenkünfte, Abendessen oder Partys auf dem Verbindungshaus.
Grundsätzlich sind zu unseren Programmpunkten immer Gäste eingeladen. Das Vorurteil, Studentenverbindungen seien reine Männergesellschaften, ist nicht zutreffend, vielmehr sind Ehefrauen, Freundinnen und Kommilitoninnen bei vielen Veranstaltungen selbstverständliche Gäste.

Impressum

K.St.V. Albertia
Gabelsbergerstraße 24
80333 München
E-Mail:
info at albertia punkt de
Internet:
www.albertia.de
www.albertia.info
www.albertia.org
www.albertia.com
www.albertia.net
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß Paragraph 10 Absatz 3 MDStV: durch den Vorstand
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Server-Log-Files Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Quelle: e-recht24.de